Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit „Wendezeit 1989-1990“ – Fotografien von Dietmar Bührer

September 15, 2020 / 9:00 am - Oktober 16, 2020 / 6:00 pm

„Die historischen Ereignisse des 9. November 1989 in Berlin werden den Deutschen lange Zeit in Erinnerung bleiben. Dieser Tag war ein Feiertag im wahrsten Sinne des Wortes, gestaltet von den Menschen selbst und ihren überschwänglichen Gefühlen der Freude. Mit diesem Tag begann eine neue Phase der deutschen Geschichte, die hoffentlich eine der friedlichen Kooperation in Europa sein wird. Berlin stand und steht im Zentrum dieser Geschichte. Die Fotos von Dietmar Bührer erinnern uns daran. Sie halten die historischen Momente der Maueröffnung im Bild fest. Im schnellen Lauf der Geschichte bieten sie uns die Gelegenheit anzuhalten und die Vergangenheit im Licht der Gegenwart zu sehen.“ Walter Momper, Regierender Bürgermeister von Berlin (1989-1991)

Dietmar Bührer ist Herausgeber des Berliner Fotomagazins brennpunkt. “ Schön, dass es so ein Magazin in meiner Geburtsstadt gibt“. Diese Worte des weltberühmten Fotografen Helmut Newton klingen Dietmar Bührer noch immer in den Ohren – und er ist stolz darauf. Ebenso wie auf das Lob, das er von der großen Fotografin Gisele Freund für seinen brennpunkt bekam. Seit 32 Jahren bringt Dietmar Bührer das Magazin für Fotografie heraus. Mehr als 600 Abonnenten auf der ganzen Welt beziehen die vierteljährlich auf Hochglanzpapier erscheinende Zeitschrift – darunter sogar das Museum of Modern Art in New York. Den Schwerpunkt des Heftes bildet das Berliner Galeriegeschehen. Im Portfolio des Fotomagazins präsentiert Dietmar Bührer auf mehrseitigen Fotostrecken einzelne Fotografen  – Newcomer, ebenso gestandene Fotografen wie Robert Häusser oder Robert Lebeck. Und nebenbei bringt er persönlich die 1.400 in den freien Verkauf kommenden Exemplare des brennpunkts in die Galerien und Buchhandlungen – “ mit meinem Rentnerroller“, sagt Dietmar Bührer. “ Ganz so, wie es Andy Warhol früher in New York gemacht hat“. (Auszug aus dem Buch: »Berlin for Business«, Katrin Starke, 2016)

Details

Beginn:
September 15, 2020 / 9:00 am
Ende:
Oktober 16, 2020 / 6:00 pm
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.kunstverein-gauting.de

Veranstaltungsort

Bosco
Oberer Kirchenweg 1
Gauting, Bayern 82131 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 4523 8580
Website:
https://bosco-gauting.de

Veranstalter

Tagree Online Magazin für Fotografie & Kunst
Kunstverein Gauting e.V.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung