Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ABGESAGT wegen Covid19 – Die Natur ist in uns – Fotokunst von Michael Nguyen

August 23 - Oktober 16

Michael Nguyens fotografischen Kunstwerke sind Gemälde, die uns in unsere geheimen Träume führen. Was draußen ist, ist nicht mehr draußen. Bäume, Wälder, Berge, Flüsse, Seen. Michael Nguyen hat diese Elemente in Gefühle, Fantasien und Träume verwandelt. Sie werden Teil unserer inneren Natur, Teil der menschlichen Seele. Die ausgestellten Bilder sind in unserer Heimat Gauting, dem Würmtal und im Landkreis Starnberg aufgenommen. Ausgestellt werden auch einige Fotokunstwerke aus seiner Serie „Die Geister des Herbstes“. 

“Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann”, ein Satz des Schriftstellers und Künstlers Francis Picabia, der mich als junger Mann, der sich für die Kunst und die Kunstszene interessierte, begeisterte. Die Kunst hat meine Perspektiven erweitert und meine Seele gerettet.

In den 1980er und 1990er Jahren arbeitete Michael Nguyen als Journalist, Fotograf, Kulturveranstalter und Buchhändler. Nach fast zwei Jahrzehnten fand er Anfang 2018 wieder zur Kunst zurück – in einer dunklen Phase seines Lebens. Ja, wieder einmal hat die Kunst seine Seele gerettet. Überall, wo er hingeht, sind seine Augen und Sinne in Bewegung. Mit seiner Kamera fängt er kleine Dinge ein, die wir im Alltag oft nicht bemerken. Er beobacht gerne Menschen und fotografiert sie in Alltagssituationen. Aber seine eigentliche künstlerische Arbeit beginnt danach. Die Bilder werden digital verarbeitet und gehen durch verschiedene Stadien, bis er die Stimmung, den Ton, die Wirkung, die Emotion und die Bedeutung, die er ausdrücken möchte, erreicht hat. Dann wird das Foto zu einem “Gemälde”, in dem er die wahre Welt von ihm selbst mit all ihren Schönheiten und Schrecken zeigt. Deshalb betrachtet er sich nicht als Fotograf, sondern als Künstler, als Fotokünstler, Fotopoet.

Im Jahr 2019 wurde Michael Nguyen mit mehreren Preisen ausgezeichnet:
Bei den BUDAPEST INTERNATIONAL PHOTO AWARDS 2019 gewann er Bronze in der Kategorie Fine Art Special Effects Professional BIFA 2019 für sein Werk Von der Dunkelheit zum Licht…. Zwei Arbeiten Man at the end of the corridor und From darkness to Light gewannen den Honorable Mention Award der Monovisions Awards 2019 in den Kategorien Fine Art und in der Kategorie Konzeptionell. Die Auszeichnung: Fresh19 Bronze Reportage (London)  erhielt er für seine Serie The World and Everyone We Haven’t Known. „Eine Anerkennung für Michaels Arbeit, in der er die menschlichen Verhältnisse auf sehr menschliche und berührende Weise darstellt.“ Den Preis Fresh19 Carbon – erhielt er in der Kategorie Portrait für sein Werk Afghan Refugee „Nach dem Krieg in Afghanistan gibt es immer noch Schatten in und um mich herum, aber die wärmenden Lichter von geliebten Menschen auf meiner Haut geben Hoffnung…“

www.nguyensminiaturen.de

Café & Restaurant im Gartencenter Kiefl
Neurieder Str. 53
82131 Gauting-Buchendorf

ÖFFNUNGSZEITEN:

Frühstück:
Mo.–Fr. 9–11:30 Uhr
Sa. 9–12 Uhr
So. 9–15 Uhr
Mittagsküche:
Mo.–Fr. bis 16:30 Uhr
Sa. + So. bis 15:30 Uhr
Öffnungszeiten Café Restaurant
Mo.–Fr. 9:00–18:00 Uhr
Sa. 9–17 Uhr
So. 9–17 Uhr 

Reservierung unter (089) 893 166-42

Details

Beginn:
August 23
Ende:
Oktober 16
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.kiefl.de/cafe-und-restaurant/

Veranstaltungsort

Kiefl Café & Restaurant
Neurieder Str. 53
82131 Gauting-Buchendorf, Bayern 82131
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
089 893 166-0
Website:
https://www.kiefl.de/cafe-und-restaurant/

Veranstalter

Kunstverein Gauting e.V.
Tagree Online Magazin für Fotografie & Kunst

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung